• Riesige Auswahl - Günstige Preise
  • Angebote zum Sparen
  • PayPal Check out
  • Versandkosten ab 2,99-5,99€ / Versandkostenfrei ab 69 €
  • kundenservice@weihnachtsdeko-baumschmuck.de
  • Riesige Auswahl - Günstige Preise
  • Angebote zum Sparen
  • PayPal Check out
  • Versandkosten ab 2,99-5,99€ / Versandkostenfrei ab 69 €
  • kundenservice@weihnachtsdeko-baumschmuck.de

Thüringer Glasdesign

Zurück zur Übersicht

Glas- Christbaumschmuck eine Erfolgsstory aus Thüringen -Thüringer Glasdesign

Eine weihnachtliche Tradition, die in Thüringen ihren Ursprung hat und in die ganze Welt getragen wurde.

Wie sind die Christbaumkugeln aus Glas eigentlich entstanden?

Ein Glasbläser aus dem kleinen Ort Lauscha im Thüringer Wald hat 1847 aus der Not heraus Glaskugeln statt der üblichen Nüsse und Äpfel für den Weihnachtsbaum hergestellt. Damit entstand ein neuer Trend, der bis heute seinen Charme nicht verloren hat.

Die Thüringer Glasdesign GmbH aus Steinheid im Thüringer Wald neben dem bekannten Glasdorf Lauscha ist ebenfalls eine der letzten Glasmanufakturen in Deutschland.

Die mundgeblasenen Glaskugeln und Glas-Baumanhänger werden sehr aufwendig in Handarbeit produziert.

Der Glasbläser taucht ein Blasrohr in geschmolzenes Glas und nimmt ein Stück Glas am Ende des Rohres auf.

Danach bläst er vorsichtig unter Anwendung verschiedener Techniken in das Glas so das eine Glasblase entsteht. Diese wird in die jeweilige Form gebraucht oder bleibt eine Kugel.

Nach dem Abkühlen wird die Glasform von Innen versilbert und danach in kann sie in verschiedene Farben getaucht werden.

Nach dem Trocknen bemalen die Glasmaler/innen die Glaskugeln oder Glas-Baumanhänger mit schönen Farben zu wunderbaren Mustern oder benutzen Kleber zum bemalen und beglittern dann die Kugel.

So entstehen die herrlichen Glaskugeln, Glasspitzen, Glasformen und Baumanhänger für den Christbaum in Thüringen.